Kalt kommt der Tod

Hannes Sprado

Thriller Andere Länder Actionthriller

5 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Kalt kommt der Tod“

Millionen Barrel Öl schlummern unerreichbar im Grund unter dem ewigen Eis der Arktis. Doch der Klimawandel reißt Löcher in die weiße Festung. Ein Mini-U-Boot hat die russische Flagge in den Meeresboden gerammt - und auf Spitzbergen bereitet eine skrupellose Privatarmee den Angriff auf das Öl vor. In dies hochexplosive Szenario jagt Hannes Sprado seinen Ermittler Phong Packer. Er soll die von einer Expedition nicht zurückgekehrte Tochter eines erfolgreichen Bremer Reeders finden. Doch statt auf die Wissenschaftlerin stößt er in der Eiswüste Spitzbergens auf einen exklusiven Callgirl-Ring, einen russischen Multimilliardär und viele blutige Spuren.

Über Hannes Sprado

Hannes Sprado, 1956 in Bassum geboren, war Herausgeber und Chefredakteur der P.M.-Zeitschriftengruppe. Zuvor arbeitete er als Redakteur beim Bremer "Weser Kurier", war Chefreporter bei BILD und Chefredakteur von MARIE CLAIRE. Er lebte mit seiner Familie in Bassum-Neubruchhausen und war Autor mehrerer Romane und Sachbücher. Hannes Sprado starb im Juli 2014.


Verlag:

Edition Temmen

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 257

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Kalt kommt der Tod“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe