Lord Sherry

Georgette Heyer

Historische Liebesromane

104 Bewertungen
3.89423

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Lord Sherry“

Der junge Viscount Sheringham, der von seinen Freunden liebevoll spöttisch nur "Sherry" genannt wird, ist bis über beide Ohren verschuldet. Sein Erbe kann er aber nur früher antreten, wenn er heiratet. Daher macht er kurzerhand der hübschen, aber mittellosen, Hero Wantage einen Heiratsantrag. Doch bald schon ziehen dunkle Wolken am Ehehimmel auf: Die naive Hero kennt sich mit den Gepflogenheiten der Londoner High Society nicht aus und tappt von einem Fettnäpfchen ins nächste. Obwohl sich in Lord Sherry ein zaghaftes Verantwortungsgefühl für seine Frau regt, ist es mit seinem Einfühlungsvermögen nicht sonderlich weit her. Und nach einer besonders heftigen Auseinandersetzung ist Hero plötzlich spurlos verschwunden ... "Lord Sherry" (im Original: Friday's Child") ist einer der unterhaltsamsten und amüsantesten Regency Romane von Georgette Heyer. Der charmante Schurke Lord Sherry und sein liebenswertes "Kätzchen" sichern sich einen festen Platz im Herzen der Leser. eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert "Georgette Heyer verfügt über einen lächelnden, mitunter sogar boshaften Spott, aber man merkt doch, wie sie liebenswürdig zu dem Kopfkissenseufzer verführen möchte: ach, waren das noch Zeiten." Tagesspiegel

Über Georgette Heyer

The late Georgette Heyer was a very private woman. Her novels have charmed and delighted millions of readers for decades, though she rarely reached out to the public to discuss her works or personal life. She was born in Wimbledon in August 1902. She wrote her first novel, The Black Moth, at the age of seventeen to amuse her convalescent brother; it was published in 1921 and became an instant success.

Heyer published 56 books over the next 53 years, until her death from lung cancer in 1974. Her work included Regency romances, mysteries and historical fiction. Known as the Queen of Regency romance, Heyer was legendary for her research, historical accuracy and her extraordinary plots and characterizations. Her last book, My Lord John, was published posthumously in 1975. She was married to George Ronald Rougier, a barrister, and they had one son, Richard.


Verlag:

beHEARTBEAT

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 406

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Lord Sherry“

punisher87 – 31.03.2019
Reine Zeitverschwendung.

Elisabeth – 22.02.2019
Eine schöne Historienromanze. Man muss eine ganze Menge Zeit mitbringen und ausführliche Charakter- und Ortsbeschreibungen mögen. Erst im letzten Viertel des Buches geht es um die eigentliche Liebesgeschichte und das Finale ist dann recht kurz. Alles in Allem aber empfehlenswert!

rauchris – 21.12.2018
Mein absolutes Lieblingsbuch. Wieder in einem durchgelesen. Das wäre die richtige Story für einen Film. Es sind so liebevoll gezeichnete Charaktere und ich liebe den englischen Humor. Bitte mehr Georgette Heyer.

wausi – 18.12.2018
Kaum zu glauben, dass der englische Adel so dekadent war.

gabriele-helene – 27.08.2020
Mein Gott, welch herrliche Verwirrungen. Warum zum Teufel hat Hollywood hieraus noch keine Komödie gemacht ? Die heutigen „modernen“ Komödien finde ich oftmals so peinlich, dass ich „zum Gesicht verziehen“ in den Keller gehe. Es sollte so etwas sein wie „Mr. Hobbs macht Ferien“ (James Steward - „es ist eine Rauchschwalbe“) Das wäre dann endlich mal wieder was zu lachen.

silvana – 26.07.2020
Spannend, kaprizös bis zum Happy-End. Habe es schon mehrmals mit viel Spass gelesen.

Ähnliche Titel wie „Lord Sherry“

Netzsieger testet Skoobe