Vaters Befehl oder Ein deutsches Mädel

Elisabeth Zöller

„Stell' Dir vor, es ist Krieg...“ Historische Jugendromane

118 Bewertungen
4.77119

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Vaters Befehl oder Ein deutsches Mädel“

Die Schuld der Väter

Die fünfzehnjährige Paula liebt ihren Vater über alles. Sie teilt seine Ansichten, verehrt Hitler und ist begeistert beim BDM. Doch nach und nach entdeckt sie, dass ihr Vater maßgeblich an der Deportation von Juden beteiligt ist. Und ihr Weltbild gerät ins Wanken. – Hautnah erlebt der Leser Paulas anfängliche Begeisterung und die schmerzliche Loslösung vom nationalsozialistischen Gedankengut.

Nach dem großen Erfolg von ›Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens‹ greift Elisabeth Zöller erneut ein wichtiges Thema des Nationalsozialismus auf: Wie konnte jemand ein liebevoller Familienvater sein und gleichzeitig mit einem Befehl unendlich viele Menschen in den Tod schicken? Und wie sollen seine Kinder damit umgehen?

Verlag:

FISCHER Kinder- und Jugendbuch E-Books

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 177

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Vaters Befehl oder Ein deutsches Mädel“

Chris – 17.02.2018
Ihr müsst es lesen!

Animus – 25.11.2016
Sehr bewegendes Buch..

savagecoon – 06.10.2016
Wirklich großartig geschrieben und umso bewegender, wenn man weiß, daß es eine wahre Geschichte ist.

Prayerqueen – 21.04.2016
ein wirklich bewegendes buch

Jule – 01.03.2016
Eine absolute Empfehlung! Schwer zu beschreiben, es geht wirklich unter die Haut... und wundervoll geschrieben.

Susanne – 07.10.2015
Obgleich einem zum Teil fast übel wird beim Gedanken daran, dass es sich eben nicht um eine Phantasie-Geschichte, sondern um die bittere Wahrheit handelt, ist das Buch grandios. Unbedingte Leseempfehlung.

Steffi – 15.08.2015
Ganz großartig und sehr mitreißend geschrieben. Kaum vorstellbar das unsere Vergangenheit genau das war. Wir sollten das Thematisierte in diesem Buch nie vergessen.

peddas – 07.02.2014
großartig! So ehrlich und traurig, aber wieder zeigt sich das eine wahre Freundschaft gegen jeden Widerstand bestehen kann.

karlimeero – 14.08.2013
Dieses Buch hat nachhaltig bei mir Eindruck hinterlassen. Kaum vorstellbar das solche Sachen tatsächlich geschehen sind. Aber wer von heute kann sich auch ansatzweise vorstellen was da abgelaufen ist. Unfassbar!

Marina S. – 28.04.2013
Prädikat: Wertvoll! Dieses Buch ist ein Juwel unter den Jugendbüchern. Elisabeth Zöller versteht es, einen zum Nachdenken zu bringen. Sehr bewegend!

Ähnliche Titel wie „Vaters Befehl oder Ein deutsches Mädel“

Netzsieger testet Skoobe