Bios

Daniel Suarez

Thriller Amerika

137 Bewertungen
4.5109

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Bios“

Das Wild, das du jagst: Du bist es selbst
Im Jahr 2045 ist das Zeitalter der Technik Geschichte; die biologische Moderne ist angebrochen. Algen und Pilze bauen Autogehäuse, die Boomstädte Asiens werden nachts von Leuchtbäumen erhellt. Auch vor dem menschlichen Körper macht die Bio-Revolution nicht halt. Jeder will hochgezüchtete Designer-Babys, ob legal oder nicht. Die Zeche zahlen andere.
Kenneth Durand leitet bei Interpol den Kampf gegen diese Genkriminalität. Und ein Mann steht dabei im Fadenkreuz: Marcus Demang Wyckes, Kopf eines so mächtigen wie skrupellosen Kartells. Eines Tages erwacht Durand aus dem Koma. Man hat ihn entführt. Er sieht anders aus. Seine DNA ist verändert. Er ist Marcus Demang Wyckes. Der Mann, der weltweit gesucht wird.

Über Daniel Suarez

Bevor Daniel Suarez mit dem Schreiben begann, machte er als Systemberater Karriere und entwickelte Software für zahlreiche große Firmen der Militär-, Finanz- und die Unterhaltungsindustrie. Seinen ersten Roman veröffentlichte er 2006 unter Pseudonym im Eigenverlag. Nachdem das Buch die Internet- und Gaming-Community im Sturm erobert hatte, wurde ein großer Verlag darauf aufmerksam. In der neuen Ausgabe avancierte «Daemon» zum Bestseller; eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Daniel Suarez lebt und arbeitet in Kalifornien.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 347


11 Kommentare zu „Bios“

itsmeylife – 28.01.2020

Spannend geschrieben. Interessanter Stoff. Sehr unterhaltsam.

elbloom – 19.10.2019

Die Handlung ist sehr 08/15-Thriller — und die an sich wahnsinnig spannende Grundidee ‚Wer bin ich - und will ich der bleiben?‘ bekommt leider nicht annähernd die Aufmerksamkeit, die sie verdient hätte. Der deutlich schwächste Suarez bisher. Kann man schon lesen, kann man aber auch lassen.

Gottfried-H – 16.09.2019

Zuviel Gentechnik.

tlevenpar – 11.09.2018

Spielt definitiv nicht in der Liga von Daemon & Darknet. Schade.

Sascha – 26.07.2018

Sehr gute Story.

Das wäre mit Sicherheit eine Verfilmung wert.

Ähnliche Bücher wie „Bios“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe