Briefe an einen Blinden

Kriminalroman

Serie 

Serie

Colin Cotterill

Krimis Andere Länder Cosy Crime

64 Bewertungen
4.34375

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Briefe an einen Blinden“

Treffen sich ein blinder Zahnarzt, ein Transvestit und ein laotischer Leichenbeschauer … Ein Krimi der liebenswerten Art

Das unglückselige Zusammentreffen mit einem Holzlaster in Laos’ Hauptstadt Vientiane hat einen blinden Zahnarzt zu Dr. Siri geführt. Der Leichenbeschauer staunt nicht nur über die seltene Todesursache – in Laos sind Autos rar, und zwei Fahrzeuge auf einer Straße gelten bereits als Verkehrschaos –, sondern auch über einen eigenartigen Fund: Der Tote hat einen Brief bei sich, der eine mit unsichtbarer Tinte geschriebene, verschlüsselte Botschaft enthält. Dr. Siri geht der Sache nach und kommt einem brisanten Geheimnis auf die Spur. Bei seinen Ermittlungen konsultiert er den Kartenleger und Transvestiten Tante Bpoo, sieht Bruce Lee beim Sieg über den Kapitalismus zu, schwimmt mit einem Delphin und verliert sein Herz an eine bezaubernde Frau ...

Über Colin Cotterill

Colin Cotterill wurde 1952 in London geboren. Nach einer Ausbildung zum Englischlehrer begab er sich auf eine Weltreise, die viele Jahre andauerte. Er lebte lange in Australien, Japan, Thailand und Laos, wo er Englischkurse an verschiedenen Universitäten gab und sich als Sozialarbeiter engagierte. Mittlerweile ist der Hundeliebhaber und begeisterte Comic-Zeichner in Thailand sesshaft geworden. Seine in Laos angesiedelte Krimiserie um Dr. Siri Paiboun, den querköpfigen Leichenbeschauer und Ermittler wider Willen, wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Auch Colin Cotterills zweite Spannungsreihe, die im gegenwärtigen Thailand spielt und in deren Mittelpunkt die Kriminalreporterin Jimm Juree und ihre verrückte Familie stehen, begeistert weltweit die Leser. Colin Cotterill lebt mit seiner Frau in Chumphon, Thailand.


Verlag:

Manhattan

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 202

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

3 Kommentare zu „Briefe an einen Blinden“

sucode – 21.12.2011
laotische verhältnisse ein krimi im laos der 70er, mit skurrilen charakteren und politisch brisant - eine seltsame und doch gelungene mischung für kurzweilig-exotische unterhaltung.

PK – 29.09.2012
Siri rulez Gute Story, liebevoll gezeichnete Charaktere, empfehlenswert.

Hannes – 23.12.2013
Viel interessante Geschichte und Landeskunde, aber wenig Krimihandlung.

Ähnliche Titel wie „Briefe an einen Blinden“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe