Heimat Erde

Roman

Clifford D. Simak

Klassische Science-Fiction

28 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Heimat Erde“

Friedhof Erde

Zehntausend Jahre, nachdem ein letzter vernichtender Krieg die Erde als radioaktive Einöde zurückgelassen hat, in der immer noch Kampfroboter die Kontinente auf der Suche nach Gegnern durchstreifen, wird es unter den Nachfahren der Menschen, die sich über die Galaxis ausgebreitet haben, zur Mode, sich auf der Heimatwelt bestatten zu lassen. Die Mother Earth Company verwandelt die Erde in einen schmucken Friedhof, und den irdischen Mutanten wird auf dezente Weise der Garaus gemacht, damit sie die Friedhofsbesucher nicht erschrecken. Fletcher Carson, ein Multimedia-Künstler, der in Begleitung seines Roboters Elmer und seines mobilen Computerinstruments Bronco einen Hauch der „alten Erde“ festhalten will, macht sehr bald die unangenehme Erfahrung, dass die Mother Earth Company alles andere als begeistert ist, als er außerhalb des Friedhofsgeländes herumzuschnüffeln beginnt. Sie scheint einen triftigen Grund dafür zu haben – und die junge Archäologin Cynthia Lansig bestätigt diese Annahme …

Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 172

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Heimat Erde“

Melba – 05.09.2017
science Fiction Bücher, die im vorigen Jahrtausend geschrieben wurden haben einen altertümlichen Charme, den ich sehr mag. das Ende war kurz und schmerzlos. Da wäre heute mindestens eine Reihe daraus geworden. Für das Ende gibt's denn Stern Abzug.

Pseudolukian – 02.09.2017
Sehr schöne Geschichte. Länger hätte sie nicht sein dürfen. Unerwartete Wendungen die erst am Ende wirklich Sinn ergeben und eine Story die ich so noch nie gelesen habe.

Ähnliche Titel wie „Heimat Erde“

Netzsieger testet Skoobe