Wir sind unfassbar

Neue ungewöhliche Todesanzeigen. Aus die Maus 2

Christian Sprang Matthias Nöllke

Sprache & Kommunikation

21 Bewertungen
3.5238

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Wir sind unfassbar“

»Und am Anfang war er so beliebt!«

»Aus die Maus« hat alle überrascht: Hunderttausende haben über die ungewöhnlichen Todesanzeigen gestaunt, gelacht und den Kopf geschüttelt. Jetzt erscheint der zweite Band – diesmal mit vielen Fundstücken von Lesern.

Christian Sprang und Matthias Nöllke haben eine geheime Leidenschaft öffentlich gemacht: Nach der Veröffentlichung von »Aus die Maus« haben sich Hunderte Leser gemeldet. Fast alle haben Anzeigen mitgeschickt, sowohl Meisterwerke aus lange bestehenden Privatsammlungen als auch frische Fundstücke aus der Tagespresse. Für ihr neues Buch konnten die Autoren deshalb aus einem Fundus von Tausenden ganz besonderer Anzeigen auswählen.

Dabei geht es unter anderem um rätselhafte Todesarten (»Elke ist tot. Sie starb ganz plötzlich. Auf ihrem Herd stand noch frische Spargelsuppe.«), verdiente Mitarbeiter (»Schädlingsbekämpfer Horst L.: Er hat gekämpft und doch verloren.«) und kleine Träume (»Sie wollte morgens aufwachen und tot sein. Ihr letzter Wunsch ist in Erfüllung gegangen.«).

Wie auch immer Freunde und Feinde, Einsame und Geliebte verabschiedet werden: Wenn wir Todesanzeigen lesen, erfahren wir mehr über das Leben.

Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 15

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Wir sind unfassbar“

Helge – 24.11.2014
Wieder amüsant- wieder nicht zu lesen. Schade!

Wildbeere – 13.01.2014
Die 3 Sterne für die Anzeigen an sich, die sicher in dem gedruckten Buch wieder unterhaltsam sind. Den Abzug für die Ebook-Ausgabe, die nicht zu lesen ist. Sehr schade. Dringender Verbesserungsbedarf.

kieselchen – 23.09.2013
So gut wie die erste Folge, aber als e-Book fast nicht zu lesen. Todesanzeigen sind zum Teil auf 2 Seiten verteilt. Es ist auch keine Vergrößerung der Buchstaben möglich.

janina – 25.03.2013
Möchte Band 1 schon...aber die Qualität des e-bioks ist grottig :-(

Dr. Mod – 27.12.2012
Beeindruckende Sammlung mit tollen Kommentaren und Analysen. Schade nur, dass der Verlag dieses eBook so aufgemacht hat, dass eine Vergrößerung nicht möglich ist, bzw. die Anzeigen nicht besser lesbar sind. Dafür ein Abzug.

Mausi1970 – 26.07.2012
Good Bye Pietät... ... Aber gut zusammengetragen und witzig zu lesen...

Ähnliche Titel wie „Wir sind unfassbar“

Netzsieger testet Skoobe