Fandorin

Roman

Serie 

Serie

Boris Akunin

Historische Romane Ab 19. Jahrhundert

28 Bewertungen
4.14286

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Fandorin“

Der Auftakt der grandiosen Reihe um Erast Fandorin.

Russland 1876: Erast Fandorin ist ein junger Mann von unwiderstehlichem Charme. Er bezaubert nicht nur die Moskauer und St. Petersburger Damenwelt, er überzeugt auch höchste russische Kreise von seinem Können – durch erstaunliche Kombinationsgabe und geschicktes Vorgehen gegen die internationale Verbrecherwelt. Kein Gauner ist ihm gewachsen – eine große Karriere ist ihm sicher ...

„Prall gefüllt mit Liebe und Eifersucht, Mord und Totschlag, Doppelspielen und Weltverschwörungen.“ FAZ.

„Ein absolut kultverdächtiger Historienheld.“ Brigitte.

Über Boris Akunin

Boris Akunin ist das Pseudonym des 1956 geborenen Moskauer Philologen, Kritikers und Essayisten Grigori Tschtschartischwili. Als Boris Akunin schreibt er historische Kriminalromane, die weltweit sensationelle Erfolge feiern. Den Auftakt bildete die Serie um den Ermittler Erast Fandorin, einen Vorfahren seines neuesten Serienhelden Nikolas Fandorin. Eine zweite Serie von Romanen um die Nonne Pelagia, die in der russischen Provinz des 19. Jahrhunderts mit unkonventionellen Methoden Verbrechen aufklärt, ist mit drei Bänden mittlerweile abgeschlossen. Akunins Romane erreichen Millionauflagen und werden in siebzehn Sprachen übersetzt.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 209

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

2 Kommentare zu „Fandorin“

JosiPR – 16.07.2016
Sehr spannend, gute Grammatik, mit Phantasie

Wallmann Bodo – 07.08.2017
Sprache in Ordnung. Inhalt haarsträubend, teilweise abstrus.

Ähnliche Titel wie „Fandorin“

Netzsieger testet Skoobe