Anastasia - das zweite Leben der Zarentochter

Roman

Antje Windgassen

1900er – eine andere Zeit Historische Kriminalromane Ab 19. Jahrhundert

24 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Anastasia - das zweite Leben der Zarentochter“

Bisher ging man davon aus, dass Zar Nikolaj II. und seine gesamte Familie im Juli 1918 von den Bolschewiken ermordet wurden - doch die jüngste Tochter Anastasia hatte das Blutbad überlebt. Die Schwerverletzte floh bis nach Berlin. Da sie sich noch immer verfolgt fühlte, hielt sie ihre Identität streng geheim. Zwei Jahre später wurde sie dennoch erkannt. Doch nun weigerte sich das Haus Romanow, sie als Oberhaupt der Dynastie und Erbin des Zarenvermögens anzuerkennen. Eine Hochstaplerin soll sie sein, so hieß es, und in Wahrheit eine polnische Landarbeiterin …

Über Antje Windgassen

Die Historikerin Antje Windgassen wurde 1953 in Hamburg geboren. Sie lebt in Schleswig-Holstein und arbeitet als freie Autorin und Journalistin. Es sind die historischen Schicksale und ungewöhnlichen Biographien von Frauen, die ihr besonders am Herzen liegen.


Verlag:

GMEINER

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 167


Ähnliche Bücher wie „Anastasia - das zweite Leben der Zarentochter“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe