Schwesterherz

Roman

Anna Licht

Deutschland, Österreich & Schweiz Liebesromane

16 Bewertungen
3.75

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Schwesterherz“

„Schwesterherz, Du schaffst mich. Echt!“

Eigentlich sind Schwestern doch immer ein Herz und eine Seele, zumal wenn sie Zwillingsschwestern sind. Nicht aber Charlotte und Luise, die sich so überworfen haben, dass sie kein Wort mehr miteinander reden – vorerst. Denn plötzlich verkündet ihre kleine Schwester Lilly völlig überraschend, dass sie heiraten will, und bittet die Zwillinge um Beistand. Charlotte und Luise müssen sich zusammenraufen, denn eine kleine Schwester lässt man nicht im Stich.

Zwischen den Zwillingen Charlotte und Luise herrscht Funkstille, seit Lotta es einmal versäumt hat, Lu aus der Patsche zu helfen. Überraschend sendet plötzlich die kleine Schwester Lilly ein Zeichen: Sie will heiraten und bittet um Beistand. Die Zwillinge müssen sich zusammenraufen – eine kleine Schwester lässt man schließlich nicht im Stich. Doch gleich bei der ersten Gelegenheit geraten die kluge, erfolgreiche Charlotte und die temperamentvolle, chaotische Luise aneinander. Ob Kulisse, Musik oder Blumenschmuck, immer sind sie völlig anderer Ansicht, was das Beste ist. Dabei geht es nicht mehr bloß um Lillys Hochzeit. Es geht um das Glück und Unglück, ein Zwilling zu sein, um Eltern mit süßen Geheimnissen, um cholerische Chefs und nicht zuletzt um die große Liebe, die einen dann trifft, wenn man gar nicht damit rechnet.

„Ein bezaubernder Briefroman, eine höchst unterhaltsame (Liebes-)geschichte.“
Hamburger Morgenpost

Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 134

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Schwesterherz“

Katja – 26.09.2017
Amüsante kuzweilige Reiselektüre

Nadine Neškovıć ߘÀ – 07.08.2016
schneckchen67 – 03.06.2016
Es fesselt mich leider gar nicht.

Susanne Gauster – 01.05.2016

Ähnliche Titel wie „Schwesterherz“

Netzsieger testet Skoobe