Haus der Hüterin: Band 6 - Der verschwundene Schlüssel

Fantasy-Serie

Serie 

Serie

Andrea Habeney

High Fantasy

12 Bewertungen
4.66667

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Haus der Hüterin: Band 6 - Der verschwundene Schlüssel“

Rylees angebliche Tante, die betrügerische Adriana, ist auf einer der etwa tausend bekannten Welten verschwunden. Und mit ihr Rylees magischer Schlüssel, den sie dringend benötigt, um die Kräfte des Hauses zu nutzen.
Doch bald findet Rylee eine Spur. Ihr Freund, der Vampir Vlad Tepes, verbietet ihr jedoch, auf eigene Faust auf die Suche zu gehen. Doch Rylee lässt sich nur ungern etwas verbieten und überraschend naht Hilfe aus völlig unerwarteter Richtung ...

"Der verschwundene Schlüssel" ist Band 6 der Fantasy-Serie "Haus der Hüterin" von Andrea Habeney. Band 1 "Das Erbe", Band 2 "Das Erwachen", Band 3 "Das leere Bild", Band 4 "Das Portal" und Band 5 "Der Verrat" liegen ebenfalls als audiobooks bei mainbook vor. Die E-Book-Serie weist inzwischen 13 Bände auf und wird fortgesetzt. Die Bände 1-12 sind auch als Taschenbuchsammelbände erhältlich (jeweils 3 E-Book-Bände in einem Taschenbuch)

Über Andrea Habeney

Andrea Habeney lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Nach dem Abitur studiert sie in Gießen Veterinärmedizin.
Als Vielleserin und Krimi-Fan begann sie zu schreiben und veröffentlichte Anfang 2011 ihren Frankfurt-Krimi »Mörderbrunnen«. bereits im Herbst 2011 folgte das zweite Buch, »Mord ist der Liebe Tod«, ebenfalls mit der Frankfurter Kommissarin Jenny becker als Protagonistin. Im April 2012 erschiend der dritte Jenny-Becker-Roman, »Mord mit grüne Soße«. 2013 erschien im Conte Verlag »Arsen und Apfelwein«.


Gelesen von:

Barbara Bišický-Ehrlich

Verlag:

mainebook Verlag

Veröffentlicht:

2021

Länge:

4 Std. 38 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Haus der Hüterin: Band 6 - Der verschwundene Schlüssel“

Netzsieger testet Skoobe