Der Waisenstern

Der Homanx-Zyklus - Roman

 

Serie

Alan Dean Foster

Klassische Science-Fiction

53 Bewertungen
4.5283

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Waisenstern“

Auf der Suche nach Mutter Erde

Nachdem er als Waisenkind von Mutter Mastiff, einer schlauen Händlerin, auf dem Sklavenmarkt von Drallar gekauft wurde, schlägt Flinx sich als Gedankenleser durch – kein Trick, denn er ist telepathisch begabt. Damit tut er niemandem etwas zuleide, aber trotzdem wird er ständig von dunklen Mächten bedroht. Flinx glaubt, dass seine unbekannte Herkunft, seine Eltern, etwas damit zu tun haben könnten. Alles deutet darauf hin, dass er von der Erde stammt. Flinx will es genau wissen und macht sich auf die Reise zum Ursprungsplaneten der Menschheit …

Über Alan Dean Foster

Alan Dean Fosters Arbeiten sind breit gefächert und reichen von Science Fiction und Fantasy über Horror und Krimis bis zu Western. Er schrieb Star Wars-Romane und die Romane zu den ersten drei Alien-Filmen sowie Vorlagen für Hörbücher, Radio und die Story des ersten Star-Trek-Films. Alan Dean Foster lebt heute mit seiner Familie in Prescott, Arizona.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 216


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

1 Kommentar zu „Der Waisenstern“

BlackCat76 – 29.03.2015

Auch der dritte Teil über Flinx ist sehr lesenswert.

Ähnliche Bücher wie „Der Waisenstern“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe