Zwischen Begabung und Verletzlichkeit

Leben mit Hochsensibilität

Antje Sabine Naegeli

Allgemeine Ratgeber

14 Bewertungen
4.1429

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Zwischen Begabung und Verletzlichkeit“

Hochsensible Menschen fühlen sich in ihrer leibseelischen hohen Empfindsamkeit häufig unverstanden, leiden an Selbstzweifeln, Selbstwertproblemen und fühlen sich schneller gekränkt. Durch ihre intensive Wahrnehmung bewegen sie sich ständig zwischen einer Verletzlichkeit und einer besonderen Begabung.
Antje Sabine Naegeli möchte hochsensiblen Menschen helfen, sich mit dem Anderssein zu versöhnen – Freunden und Angehörigen möchte sie den Blick für diese Menschen öffnen. Dieses Buch liefert psychologisch fundierte Hilfestellungen mit den Ergebnissen einer wissenschaftlichen Befragung von Betroffenen.

Über Antje Sabine Naegeli

Antja Sabine Naegeli, evangelische Theologin und Existenzanalytikerin (Logotherapie), lebt bei St. Gallen in der Schweiz.


Verlag:

Verlag Herder

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 102


Ähnliche Bücher wie „Zwischen Begabung und Verletzlichkeit“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe