16.9.2020 Saskia

5 Lieblingshörbücher für den Einstieg ins unendliche Hörvergnügen

Mehrere 10.000 Hörbücher kannst Du bei Skoobe entdecken. Aber wo anfangen? Wir haben mal fünf Lieblingshörbücher für Dich herausgesucht.

So viel Auswahl, so wenig Zeit

Seit zwei Wochen wächst das Hörbuch-Programm bei Skoobe stetig. Natürlich wollen wir am liebsten jedes Hörbuch sofort hören. Aber das lässt das Zeitbudget einfach nicht zu. Wir haben hier deshalb eine ganz kleine Liste mit Lieblingshörbüchern herausgesucht, die dir den Einstieg etwas erleichtern soll.

20200915<em>Blog</em>5abooks.jpg

1. „Die Seiten der Welt“ von Kai Meyer (Argon)

Kai Meyer zählt zu den Autor:innen, die magische Welten für Kinder und Jugendliche erschaffen, von denen man als Erwachsene:r immer noch träumt. „Die fließende Königin“ ist eine dieser Geschichten. „Die Seiten der Welt“ wirkt auf Buchliebhaber aber noch magischer. Furia wartet sehnlichst darauf, dass sie endlich auf ihr Seelenbuch trifft, mit dem sie magische Dinge tun kann. Doch als ihr Bruder entführt wird, muss sich Furia einem gefährlichen Abenteuer stellen, und taucht so tief in die Welt der Bücher ein, wie sie es sich nicht hat träumen lassen.

2. „Hummeldumm - Der Hörbuch“ von Tommy Jaud (Argon)

Darf’s was zum Lachen sein? Tommy Jaud überzeugt in seinen Romanen mit urkomischen Alltagsgeschichten. Die Hörbücher bringen die Lachmuskeln aber noch mal so richtig auf Touren. Denn die verschiedenen Dialekte der Hauptfiguren heben die witzigen Situationen noch mal auf eine andere Ebene. In „Hummeldumm“ begleiten wir Matze und Sina auf ihrer Gruppenreise durch Namibia. Die anderen Mitglieder der Tour sagen den beiden aber gar nicht zu. Gott sei Dank gibt es einen Lichtblick am Ende des Urlaubs: Der Einzug ins Eigenheim steht bevor. Wenn Matze doch nur nicht vergessen hätte, die Reservierungsgebühr rechtzeitig zu bezahlen … Kein Problem, es man kann ja online seine wichtigen Bankgeschäfte abwickeln. Hummeldumm nur, dass es im namibischen Busch keine brauchbare Internetverbindung gibt.

3. „Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg“ von Julie Peters (Aufbau)

Die Geschichte von Rieke, die ihr neues Glück auf der malerischen Insel Spiekeroog sucht, lädt schon als eBook zum Wegträumen ein. Das Schöne am Hörbuch ist aber, dass man nun bei einem wunderschönen Spaziergang am Strand – sei es tatsächlich beim Urlaub auf Spiekeroog oder an einem der zahlreichen anderen Strände an Deutschlands Küsten – noch tiefer in die Erlebnisse der Protagonistin eintauchen kann.

4. „Perry Rhodan – Das größte Abenteuer“ von Andreas Eschbach (Argon)

Perry-Rhodan-Fans können aus über 4000 verschiedenen Kurzromanen … wahrscheinlich ist die Dunkelziffer noch viel höher ;-) … auswählen. Die erfolgreiche Heftreihe besteht schon seit den 1960er-Jahren und wird nach wie vor regelmäßig erweitert. Für Neueinsteiger kann das zum wahrgewordenen Science-Fiction-Traum werden oder in völliger Überforderung enden. Wer wissen will, wie alles begann, der kann sich mit diesem Sonderband in der Höredition auf den Stand der Dinge bringen.

5. „Alles, alles über Deutschland“ von Jan Böhmermann (Tacheles!)

Kaum zu glauben, aber in wenigen Wochen ist die vereinigte BRD schon dreißig Jahre alt. Was „Deutschland“ heute bedeutet, erklärt niemand anderer besser als Jan Böhmermann. Der Satiriker, den viele aus dem ZDF oder einem fest-flauschigen Podcast kennen, macht dies auf so witzige Weise, dass man auch als nicht-politisch Interessierte:r gerne dem Geschichtsvortrag des blassen, dünnen Jungen lauscht.

Gefällt Dir unsere Liste? Hast Du einige der Titel oder vielleicht sogar alle schon gelesen? Haben wir Deiner Ansicht nach einige Bücher vergessen? Gib uns gerne Feedback unter feedback@skoobe.de, Facebook oder Instagram.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren