Kalte Enteignung

Wie die Euro-Rettung uns um Wohlstand und Renten bringt

Walter Krämer

Politische Themen

5 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Kalte Enteignung“

Wen rettet der Rettungsschirm? Uns jedenfalls lässt er im Regen stehen und bringt uns um unser Erspartes und unsere Rente. Der streitbare Ökonom Walter Krämer enthüllt, wie die deutschen Sparer und Rentner in den nächsten zehn Jahren enteignet werden und wer davon profitiert: die Gläubiger der europäischen Banken, griechische Milliardäre und spanische Fußballclubs ... Was sind die aktuellen Gefahren für unser Geld, wie sind wir so weit gekommen und wie geht es weiter? Mit Walter Krämer kommen Licht und deutliche Worte in eine undurchsichtige Materie.

Über Walter Krämer

Walter Krämer, Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik an der TU Dortmund, ist Autor verschiedener Bestseller. Zu seinen bekanntesten Büchern gehört das Standardwerk »So lügt man mit Statistik«. Zur Eurokrise hat er den Titel »Kalte Enteignung« veröffentlicht.
Henrik Müller, Professor für wirtschaftspolitischen Journalismus an der TU Dortmund, war zuvor viele Jahre stellvertretender Chefredakteur des Manager Magazins. Der promovierte Ökonom ist Träger mehrerer renommierter Journalistenpreise und Autor diverser Bücher zu wirtschaftspolitischen Themen. Sein neuestes Buch: »Wirtschaftsirrtümer. 50 Denkfehler, die uns Kopf und Kragen kosten.«


Verlag:

Campus Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 161

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Kalte Enteignung“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe