Sieben Richtige

Roman

Volker Jarck

Gegenwartsliteratur

24 Bewertungen
3.95833

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Sieben Richtige“

»So inspirierend, so lustig, so traurig, so schön. Lesen! Ob im Strandkorb oder vorm Kamin.« Münchner Merkur

»Jarcks große Kunst besteht darin, das Große und Schwere des Lebens ganz leicht erzählen zu können und das Leichte ganz großartig.« Frankfurter Neue Presse

»Dieser Roman bietet genug Tiefgang für Philosophen, genug fantastische Sätze für Literaten und genug Eigenleben, um ihn so schnell nicht mehr aus der Hand zu legen.« Aachener Zeitung

»Man wischt sich die Augen: vor Rührung, vor Freude, vor Lachen und vor Staunen, welche Wucht dieser Text hat.« Christoph Maria Herbst

Ein kleines Mädchen, zur falschen Zeit an der falschen Kreuzung. Ein Umzugswagen, der nicht an sein Ziel kommt. Eine viel zu traurige E-Mail, eine Frau, die auf ihre Möbel wartet, und ein Abend in Rom mit zu viel Gin im Tonic. Nur ein paar Sekunden verändern und verbinden die Lebenswege von Greta, Victor, Eva und all den anderen. Irgendwo zwischen Bochum und Boston glauben sie an ihre Träume, an die Zukunft oder an das Glück, einmal die Hauptrolle im Leben eines anderen zu spielen, bevor die Jahre vorbeiziehen. Und jeder Herbstspaziergang kann das unvergessliche Kapitel eines richtigen Lebens werden.

Augenblicke für immer sind viel mehr als Zufall: Berührend, unterhaltend, literarisch erzählt Volker Jarck in »Sieben Richtige« vom Glück, dass wir alle miteinander verbunden sind.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 201

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Sieben Richtige“

WM – 10.12.2020
Sehr schöne Sätze, die Figuren wachsen einem ans Herz. Mir hat es gut gefallen, aber ich habe auch manchmal den Überblick verloren ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Marion – 07.12.2020
Gertrud Liebrich – 07.12.2020
Die Zukunft sieht halt nie so aus, wie wir sie uns vorstellen. Schön wäre es, wenn das Leben so weiter ginge, wie wir es gewöhnt sind. Kurz vor Weihnachten 2020, die sich der Autor ganz anders ausgemalt hat...

Sabine – 06.12.2020
Miteinander und durcheinander gewobene Lebensgeschichten. Berührend trotz oder vielleicht auch gerade wegen der erzählerischen Distanz. Mich hat es in den Bann gezogen, neugierig gemacht, wie es weiter geht. Daher in einem Rutsch gelesen. Sonst finde ich einen derartigen Aufbau einer nicht so fesselnd. Dem Autor ist es gelungen, die Menschen so vertraut werden zu lassen, dass es nicht wie eine sprunghafte Geschichte erscheint.

Ähnliche Titel wie „Sieben Richtige“

Netzsieger testet Skoobe