Thomas Hoeps

Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, studierte Literaturwissenschaft und Mediävistik in Düsseldorf, wo sie anschließend als Dozentin für mittelalterliche englische Literatur tätig war. Heute arbeitet sie als freie Autorin. Ihr erster Kriminalroman "Jagdfieber" wurde 1996 für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Ihre Mittelalterromane wurden Bestseller und in viele Sprachen übersetzt. Rebecca Gablé lebt mit ihrem Mann in Mönchengladbach. Sie ist Mitglied des SYNDIKAT, dem sie drei Jahre als Sprecherin vorstand, und des Autorenkreises historischer Roman "Quo Vadis". www.gable.de


Thomas Hoeps (geb. 1966) lebt in Krefeld. Nach mehreren Buchveröffentlichungen wechselte er 2006 zum Krimigenre und schreibt seitdem im grenzüberschreitenden Team mit dem Niederländer Jac. Toes. Ihr erster Krimi "Nach allen Regeln der Kunst" wurde für den Niederländischen Krimi-preis "Gouden Strop" nominiert. Als Leiter des Kulturbüros Mönchengladbach organisiert er verantwortlich die Criminale 2011 am Niederrhein und hat in diesem Rahmen auch das Kon-zept für "Scharf geschossen" entwickelt.

Lies die eBooks von Thomas Hoeps und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

3 Bücher von Thomas Hoeps

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos