Sven Geitmann

Dipl.-Ing. Sven Geitmann beschäftigt sich seit dem Jahr 1997 mit Wasserstoff und Brennstoffzellen und ist seit 2001 als unabhängiger Fach-Journalist sowie als Buch-Autor aktiv.

Geitmann studierte Maschinenbau an der TU Berlin und schloß im Herbst 2000 die Hochschul-Ausbildung mit seiner Diplomarbeit über Flüssiggas-Fahrzeuge erfolgreich ab (Diplom-Note: 1,9). Bereits während des Studiums beschäftigte er sich intensiv mit alternativen Energien (u. a. mit der Umrüstung von Erdgas-Fahrzeugen) und veröffentlichte 1998 seine erste Arbeit zum Thema "Wasserstoff als Kraftstoff für Fahrzeugantriebe". Sven Geitmann

Nach seinem Studium arbeitete er bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -Prüfung (BAM) in Berlin Dahlem an einer internationalen Studie über die Sicherheit des Kraftstoff-Systems von wasserstoffbetriebenen Flugzeugen (Cryoplane-Projekt).

Seit 2002 ist Sven Geitmann freiberuflich als Journalist und Autor für Wasserstoff und Brennstoffzellen tätig. Im Frühjahr des selben Jahres veröffentlichte er im Eigenverlag seine ersten beiden Bücher über "Wasserstoff und Brennstoffzellen".

Im Februar 2004 gründete der Diplom-Ingenieur den Hydrogeit Verlag und veröffentlichte mehrere weitere Bücher sowie eine interaktive CD-Rom.

Neben seiner Tätigkeit als Buchautor arbeitet er als Redaktionsleiter für die Internet-Plattform energieportal24.de sowie als Herausgeber der im eigenen Verlag erscheinenden Zeitschrift HZwei, dem Magazin für Wasserstoff und Brennstoffzellen.

Lies die eBooks von Sven Geitmann und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

3 Bücher von Sven Geitmann

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos