Artefakt – Sternenpforte

Roman

Stephen Baxter

Klassische Science-Fiction

23 Bewertungen
3.6522

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Artefakt – Sternenpforte“

Seit seiner Kindheit wollte Reid Malenfant Astronaut werden, doch die NASA lehnte ihn ab. Seine Frau Emma ist erfolgreicher: Sie bricht 2004 mit einer Expedition zum Marsmond Phobos auf, um eine Anomalie zu erkunden. Doch ein Jahr später reißt der Kontakt ab, und Emma gilt seither als verschollen. Reid bekommt schließlich doch noch einen Platz als Space-Shuttle-Pilot, stürzt 2019 jedoch bei einem tragischen Unfall ab.
Über vierhundert Jahre Jahre später erwacht Reid Malenfant auf dem Mond. Man hat ihn damals schwerverletzt geborgen und in einen Kälteschlaf versetzt. Dank der fortschrittlichen Medizintechnik konnte er geheilt werden, doch das ist nicht der Grund, warum man ihn aufweckte. Die Erde erhielt einen Notruf – von Emma …

Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 430

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Artefakt – Sternenpforte“

Lesewurm – 28.01.2021
Episch. Wem das tatsächlich zu lang ist, sollte besser Kurzgeschichten lesen und nicht diese starke Geschichte schlecht rezensieren.

K.D.H – 27.01.2021
langwierig und langweilig

Susanne – 24.01.2021

Ähnliche Titel wie „Artefakt – Sternenpforte“

Netzsieger testet Skoobe