Das Problem sind die Lehrer

Eine Bilanz

Sigrid Wagner

Politik & Gesellschaft

9 Bewertungen
2.7778

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Problem sind die Lehrer“

Lehrer zu sein gehört zu den wichtigsten Aufgaben unserer Gesellschaft. Doch Deutschlands Lehrer stehen ihren Schülern in vielen Fällen desinteressiert oder autoritär gegenüber. Sigrid Wagner war selbst über 20 Jahre lang Lehrerin und geht mit ihren Kollegen hart ins Gericht. Anhand erschreckender Beispiele aus ihrem Berufsleben offenbart sie die Defizite in deutschen Lehrerzimmern und kritisiert Inkompetenz, Neid und Mobbing unter den Kollegen sowie Machtmissbrauch, Willkür und Schikane den Schülern gegenüber. Sie meint: Die falschen Menschen werden aus den falschen Gründen Lehrer.

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 192

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Das Problem sind die Lehrer“

Lorz , Helga – 25.08.2020
Erschre cckend und unmöglich ! Habe 38 Jahre unterrichtet, 1. Klasse bis 12. Klasse, heißt POS und EOS, dann 9 Jahre als LHD an der Hochschule 9 Jahre Lehrerstudenten ausgebildet und nach 1998 noch 10 Jahre Gymnasium. Habe genau das Gegenteil an den Einrichtungen erlebt. 14 Jahre an der 34. POS in Erfurt haben mir bewiesen, wie gut Schule für Kinder ,Lehrer und Eltern sein kann, wenn sie es gemeinsam anpacken. Ein ehemaliger Schüler ist jetzt dort Direktor und verwirklicht unsere Ideen weiter.

anne simons – 19.08.2020
Über seine Kolleg+innen herfallen bringt nicht viel. Ja;ja diese Superlehrerin weiß,wie s geht.

Hetanja – 19.08.2020
Ich dachte erst: heillos übertrieben. Dann aber erkannte ich sie wieder 😱 Die damaligen Lehrer und jetzigen Nachbarn, Miteltern und Lehrer meiner Kinder.

else-anna – 14.08.2020
Das Buch muss ich gar nicht lesen um das blind mit 5 Sternen zu bewerten! Das ist genau meine Erfahrung mit 2 Kindern (Abi + BBR) Es gibt sehr vereinzelt ein paar wenige Sternchen, die aber oft von den haufenweise unfähigen und selbstverliebten Pädagogen rausgemobbt werden! Wenn es nach mir ginge muss ein Leistungsprinzip eingeführt werden! Zum Beispiel: Abzüge des reichlichen Gehaltes wenn Kinder nach 10 Jahren Schule keinen Abschluss bekommen - das kann doch in unserem ach so tollen Deutschland eigentlich nicht sein?

Ähnliche Titel wie „Das Problem sind die Lehrer“

Netzsieger testet Skoobe