Die Kathedrale

Satu Taskinen

Schicksal & Drama

1 Bewertung
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Kathedrale“

Tea lebt alleine und zurückgezogen, sie herrscht über ein Chaos aus Müll, den sie immer wieder neu sortiert. Doch wie wurde eine Tochter aus gutem Haus, eine Arztgattin und Mutter, zur Erbauerin schwankender Joghurtbechertürme - zum Messie? Als Teas Schwester Kerstin stirbt, trifft man sich zum Gottesdienst. Mit unterkühltem Humor und feinem Sinn für das Absurde beschreibt Taskinen, wie die würdevolle Trauerfeier einer bürgerlichen Familie in ihr Gegenteil kippt. Es tun sich alle Abgründe auf, die Tea zur verzweifelten Sammlerin jener scheinbar wertlosen Bausteine gemacht haben, aus denen ihr Leben besteht. Durch die Empathie ihres Erzählens gelingt es Satu Taskinen meisterhaft, uns mit der Grausamkeit des Familienlebens zu versöhnen.

Über Satu Taskinen

Satu Taskinen, wurde 1970 in Helsinki geboren. Sie studierte Philosophie und Germanistik an der Universität Helsinki. Nach mehreren Jahren in Deutschland und in den Niederlanden lebt sie seit 1999 in Wien. Für ihren Debütroman "Täydellinen paisti" ("Der perfekte Schweinsbraten") bekam sie 2011 den finnischen Literaturpreis für das beste belletristische Erstlingswerk. Der Roman, inzwischen in der 3. Auflage, ist auch auf der European Book Prize 2012 Short List nominiert.


Verlag:

Residenz Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 253

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die Kathedrale“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe