Solange du lügst

Sarah Waters

Historische Romantik

12 Bewertungen
4.25

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Solange du lügst“

England im 19. Jahrhundert: Susan Trinder wächst im Waisenhaus der zwielichtigen Mrs. Sucksby auf. Gemeinsam mit dem aalglatten Richard Rivers, genannt "Gentleman", plant sie einen großen Coup: Als Zofe will sie sich in das Vertrauen der jungen Erbin Maud Lilly einschleichen, um alsbald die Weichen für deren Heirat mit Gentleman zu stellen. Kurz nach der Eheschließung soll Maud dann ins Irrenhaus abgeschoben werden, um an ihr Vermögen zu kommen. Zunächst verläuft alles nach Plan. Selbst die zärtlich-leidenschaftlichen Gefühle, die Susan schon bald für Maud entwickelt, können sie nicht beirren. Doch plötzlich nehmen die Ereignisse eine atemberaubende Wendung. Zu spät erkennt Susan, dass sie in ein gefährliches Intrigenspiel geraten ist, in dem es nun um Liebe und Tod geht …


Verlag:

Verlag Krug & Schadenberg

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 649


2 Kommentare zu „Solange du lügst“

Udo – 21.08.2017

anfangs gefiel mir die Geschichte gut, doch je weiter sie fortschritt, etwa ab der Hälfte, wurde sie immer verworrener und regelrecht abstrus. logik und stringenz blieben auf der Strecke, dafür häuften sich unappetitliche Begebenheiten und eine Grausamkeit reihte sich an die nächste. ich habe noch nie ein buch gelesen, in dem derart ausnahmslos miese gestalten agierten, wie in diesem. am ende des ersten teils, als das opfer einer Verschwörung ins irrenhaus gebracht wird, und die irrenärzte stattdessen die verschwörerin in Gewahrsam nehmen, sollte man mit dem Buch Schluss machen. bis da hin ist es wirklich gut, aber danach wird es unerträglich chaotisch.

SaBine – 07.05.2015

Überraschende Wendungen bis zum Schluss. Gut geschrieben

Ähnliche Bücher wie „Solange du lügst“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe