Das Ende der Lügen

Empfehlungen Krimis Empfehlungen Spannung Krimis Amerika

6 Bewertungen
3.1667

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Ende der Lügen“

Claire DeWitt ist zurück

Mit Claire DeWitt kehrt eine der überzeugendsten Ermittlerfiguren auf die Krimi-Bühne zurück. Von inneren Dämonen gepeinigt und den Rauschmitteln nicht abgeneigt, dafür aber mit fast schon überirdischem Spürsinn und Kampfgeist ausgestattet, löst sie ihre Fälle mit Bravour. Mal unkonventionell, mal gesetzwidrig, aber stets im Dienste der Wahrheit. In ihrem neuen Fall entgeht Claire DeWitt knapp einem Anschlag. Trotz zahlreicher Blessuren nimmt sie die Verfolgung des Attentäters auf. Nicht die beste Idee, wie sich zeigt.

Über Sara Gran

Sara Gran schreibt Romane, Drehbücher und gelegentlich auch Essays. Sie lebt im kalifornischen Los Angeles. Bislang hat sie fünf Romane veröffentlicht, darunter mit »Die Stadt der Toten« und »Das Ende der Welt« zwei Romane um die Ermittlerin Claire DeWitt. »Die Stadt der Toten« wurde mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 241


1 Kommentar zu „Das Ende der Lügen“

– 22.10.2019

Also... schräg, aber wirklich auch faszinierend. Am Anfang hab ich gedacht, was ist das für ein schräger Scheiss, aber ich konnte das Buch nicht weg legen. So ganz befriedigend war das Ende nicht und es gab durchaus auch Längen, die aber letztlich nicht so ins Gewicht fallen. Interessant, weise und ein bisschen bedrückend.

Ähnliche Bücher wie „Das Ende der Lügen“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe