Alpengold - Folge 160

Hanna Waldeggers stille Hoffnung

 

Serie

Alpengold

1 Bewertung
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Alpengold - Folge 160“

Nach einem Sommer voller Glück blieb ihr nur die Sehnsucht.

Als die Blasmusik erklingt, springen sie auf, die Burschen und Madln, und strömen lachend dem Tanzboden zu. Dies ist der Moment, auf den auch die hübsche Waldegger-Hanna gewartet hat. Heimlich und von ihrem Vater unbemerkt, folgt sie ihrem Schatz, dem feschen Christian, aus der Gaststube und hinauf auf den einsamen Waldegger-Hof, um allein mit Christian zu sein. Noch einmal will sie ihm gehören und mit ihm glücklich sein, denn morgen schon heißt es Abschied nehmen! Dann kehrt Christian für eine Weile in die Stadt zurück, um erst in einigen Wochen für immer zu ihr zurückzukehren...

Aber eine Lüge aus Eifersucht zerstört Hannas Glauben in den geliebten Burschen und zutiefst verletzt schreibt sie ihm einen Abschiedsbrief! Erst Jahre später wird Hanna wieder einem Mann vertrauen - doch die stille Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Christian, die stirbt in ihrem Herzen nie ...

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 80


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Alpengold - Folge 160“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe