René Kollo

Sigrun Krauß, geboren 1957 in Großburgwedel/Hannover, lebt seit 1990 in Unna. Studium der Anglistik, Amerikanistik und Romanistik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Freie Lektorin für diverse Verlage und Leitung des 'Open Ohr Festivals Mainz'. Seit Juli 1990 bei der Stadt Unna und als Bereichsleiterin Kultur verantwortlich für zahlreiche kulturelle Projekte, unter anderem seit 2002 zusammen mit Herbert Knorr ('Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V.') Festivalleiterin der Biennale 'Mord am Hellweg', Europas größtem internationalem Krimifestival.

Der promovierte Literaturwissenschaftler Herbert Knorr wurde 1952 in Gelsenkirchen geboren. Seit 1994 Leiter des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V. und dort zuständig für Autoren- und Literaturförderung für NRW. Unter anderem ist er Ideengeber und einer der Festivalleiter der Krimi-Biennale 'Mord am Hellweg', des größten internationalen Krimifestivals Europas; seit 2011 Intendant des Netzwerkprojektes 'literaturland westfalen'. Neben zahlreichen Sachbüchern, Satiren, Kurzkrimis und Herausgeberschaften (u.a. für die 'Mord am Hellweg'-Krimibände I bis VI bei Grafit) schrieb er unter dem Pseudonym Chris Marten zusammen mit Birgit Biehl die bei Lübbe veröffentlichten Thriller 'Hydra' (2009) und 'Todespfad' (2011).

Entdecke die Titel von René Kollo und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von René Kollo

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos