Königin des Sprungturms

Roman

Je höher, desto platsch! Empfehlungen Jugendbücher Romane Geschichten

12 Bewertungen
4.5

+ Buch merken

Lies dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Königin des Sprungturms“

Die Geschichte einer besonderen Freundschaft zweier Mädchen: Nadja und Karla, die Königin des Sprungturms. Ein unvergesslicher Sommer, in dem Nadja nicht nur hinter das Geheimnis kommt, warum Karla so phänomenal gut springt, sondern auch zu sich selbst findet. Als sie Alfons kennenlernt, schwebt sie im siebten Himmel. So ist das nämlich.

Die 12-jährige Nadja kennt kein Leben ohne Karla und ohne Sprungtraining. Tag für Tag gehen sie ins Leistungszentrum - Auerbachsalto, Delfinkopfsprung und so. Zusammen sind sie die besten. Nadja ist fasziniert von Karla, die so unnahbar ist und mirakulös gut. Doch von einem Tag auf den anderen gelingen Karla keine Sprünge mehr. »Ein Pferd hat vier Beine und es stolpert auch«, sagt Nadjas russische Mutter. Oder hat es doch etwas mit Ingokru, dem Freund von Karlas Mutter, zu tun? Als Karla ganz mit dem Springen aufhört, wird alles anders. Erst jetzt kann Karla von ihrem Geheimnis, warum sie in jeden Sprung ihr ganzes Leben gepackt hat, erzählen. Und Nadja gelingt der beste Sprung ihres Lebens.

Über Martina Wildner

Martina Wildner wurde 1968 im Allgäu geboren. Sie studierte zunächst in Erlangen Islamwissenschaften, dann an der Fachhochschule Nürnberg Graphikdesign mit Schwerpunkt Illustration. Gegen Ende des Studiums begann sie zu schreiben und spezialisierte sich auf Jugendbücher. 2003 erhielt sie für ›Jede Menge Sternschnuppen‹ den Peter-Härtling-Preis. Martina Wildner lebt mit ihrer Familie als Autorin und Illustratorin in Berlin.


Verlag:

Beltz & Gelberg

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 132


5 Kommentare zu „Königin des Sprungturms“

– 23.09.2017

Karla ist (war) voll komisch.Sonst war das Buch geil.

– 15.07.2017

Ich kenne dieses Buch jetzt zu und sollst es erschien eine Woche bevor es erschien das gab es eine Autorenlesung und der wurde es mir vorgelesen mein Tochter und ich finden das ist ein sehr positiver Schreibweise ist und detailiert geschrieben ist

– 09.01.2017

Anfangs war es etwas langatmig, aber ungefähr ab der Mitte wurde es noch richtig gut.

– 12.07.2016

es hat mich sehr Berührt. Traurig.

– 20.09.2015

Man lernt viel über das Leben, über Chancen, Pleiten und über das Verteilen von Rucksäcken,........denn irgendwie sind wir immer im freien Fall..! Toll!

Ähnliche Bücher wie „Königin des Sprungturms“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe