Der Duft der wilden Distel

Mara Waldhoven

Leichte Unterhaltung

32 Bewertungen
3.4375

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Duft der wilden Distel“

„Ein absolut verrückter Plan, doch je länger ich darüber nachdenke, desto genialer erscheint er mir.
Sie wird sich darauf einlassen, nicht um unserer alten Freundschaft willen, sondern weil sie einfach keine andere Wahl hat.“


Colin MacArrhan, Laird of Maerhead, ist einer der begehrtesten Junggesellen Schottlands. Er ist attraktiv, vermögend und der Titel gemeinsam mit dazugehörigem Schloss und Ländereien macht ihn noch anziehender. Nur ist er zum Leidwesen aller heiratswilligen Damen ausgesprochen freiheitsliebend. Wäre da nicht diese unangenehme Klausel im Testament seines Vaters, die ihn zunehmend unter Zeitdruck bringt, könnte er sein Leben weiterhin in vollen Zügen genießen. Er braucht einen rettenden Plan, und das möglichst schnell.


Für die junge Anwältin Shona läuft es jobmäßig gerade richtig gut … bis sie einen wichtigen Fall in den Sand setzt, damit den Ruf des in der Öffentlichkeit stehenden Klienten zerstört und fristlos entlassen wird. Als wäre das nicht schlimm genug, erwartet sie gleich nach ihrer Ankunft in der schottischen Heimat ihrer Mutter die nächste unangenehme Überraschung. Sie trifft auf einen Freund aus Kindheitstagen, dessen Dankbarkeit sich jedoch in Grenzen hält, als Shona ihn aus einer misslichen Lage befreit. Im Gegenteil, er nutzt die Situation skrupellos aus, um das zu bekommen, was er will.


Der Deal, den er ihr vorschlägt, lässt keine Gefühle zu. Doch mit der Liebe ist das so eine Sache, sie macht, was sie will und hält sich selten an vereinbarte Regeln.


Verlag:

via tolino media

Veröffentlicht:

2022

Druckseiten:

ca. 158

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Der Duft der wilden Distel“

Biene – 03.12.2022
Zu seicht, zu vorhersehbar und die Ausdrucksweise lässt zu wünschen übrig.

Ähnliche Titel wie „Der Duft der wilden Distel“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe