Sieben Tage Windstille

Laure Limongi

Andere Länder Familiengeschichten

1 Bewertung
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Sieben Tage Windstille“

Eine Villa mit Blick über das Meer, hoch oben auf den Klippen Korsikas. Hier wächst Huma auf, geboren 1976 in politisch unruhigen Zeiten, im Gründungsjahr der Korsischen Nationalen Befreiungsfront. Im Erdgeschoss wohnen Humas Eltern und verbannen sie eines Tages in den ersten Stock zu ihrer Großmutter. Zwischen den Generationen herrscht Schweigen, und die Großmutter scheint sich durch übergriffiges Verhalten an ihrer Enkelin rächen zu wollen – nur wofür? Musik und Literatur geben Huma Kraft, und mit der Zeit kommt sie nicht nur hinter das Familiengeheimnis, es gelingt ihr auch, sich von der Vergangenheit zu lösen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.
In bildgewaltiger Sprache, mit ironischem Witz und bewegender Menschlichkeit erzählt Laure Limongi von der Gratwanderung, sich von seinem familiären Erbe zu befreien, ohne seine Herkunft zu verleugnen.

Verlag:

mareverlag

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 159

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Sieben Tage Windstille“

Einhorn – 31.08.2021
Ein grosses Buch. Es ist schwer zu lesen. Die Handlung ist zersplittert in kleine Bilder und kurze Situationsbeschreibungen - sie allerdings haben es in sich. Mit einfacher Sprache (Kompliment an die Übersetzerin) entstehen einprägsame Schilderungen eines schwierigen, schweren Lebens, das tief geprägt ist von der korsischen Mentalität.

Ähnliche Titel wie „Sieben Tage Windstille“

Netzsieger testet Skoobe