Der Tod des Henkers

Roman

Laura Noll

Osteuropa Geschichtlicher Hintergrund

3 Bewertungen
4.66667

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Tod des Henkers“

Prag, Mai 1942: An einem sonnigen Morgen detoniert eine Handgranate neben der Limousine Reinhard Heydrichs. Als der „Henker von Prag“ acht Tage später seinen Verletzungen erliegt, plant das NS-Regime bereits blutige Rache an der tschechischen Bevölkerung. Gestapo-Kommissar Pannwitz wird mit den Ermittlungen zu dem Anschlag betraut. Er kämpft darum, die wahren Täter zu finden, um Tausende Unschuldige vor den barbarischen Vergeltungsmaßnahmen der Nazis zu retten, doch der Fall führt ihn an die Grenzen seiner eigenen Menschlichkeit.

Verlag:

GMEINER

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 271

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Der Tod des Henkers“

Lilli – 25.09.2021
Das Buch basiert auf Tatsachen. Der Anschlag auf Heydrich und die gesamten, tragischen Begleitumstände lesen sich wie ein Krimi voller Wendungen und spannenden Charakteren. Es ist jedoch keine Fiktion und entspringt der Fantasie der Autorin, sondern es ist die verstörende, packende Wahrheit. Bis auf einige kleine Änderungen, um ein paar schwarze Flecken in der Historie zu füllen. Die Autorin hat mich gefesselt mit ihrem Buch von der ersten bis zur letzten Seite.

Ähnliche Titel wie „Der Tod des Henkers“

Netzsieger testet Skoobe