Moderation im Change-Management-Prozess

Christoph Lauterburg Klaus Doppler

Unternehmensführung

2 Bewertungen
3.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Moderation im Change-Management-Prozess“

Immer häufiger machen Zusammenkünfte in Workshops oder Projektteams die Anwesenheit eines Moderators notwendig, der die Gesamtgruppe als aktiver Dienstleister unterstützt. Wenn die Moderationstätigkeit intern übernommen wird, können entsprechend geschulte Mitarbeiter eine Bereicherung ihres Tätigkeitsprofils erfahren. Klaus Doppler und Christoph Lauterburg vermitteln wichtige Grundlagen zu Rolle und Aufgabenbereich eines Moderators und geben praktische Hinweise, worauf es besonders ankommt.

Über Christoph Lauterburg

Klaus Doppler und Christoph Lauterburg sind selbstständige Organisationsberater. Sie haben sich auf die Begleitung von Entwicklungsprozessen spezialisiert und beraten angesehene Unternehmen sowie staatliche Institutionen beim strukturellen und kulturellen und kulturellen Umbau. Sie sind führende Köpfe auf dem Gebiet der Organisationsentwicklung. Klaus Doppler lebt in München, Christoph Lauterburg wohnt in Freienstein (Schweiz).


Verlag:

Campus Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 9


Ähnliche Bücher wie „Moderation im Change-Management-Prozess“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe