Gestaltung von Workshops im Change-Management-Prozess

Christoph Lauterburg Klaus Doppler

Unternehmensführung

1 Bewertung
3.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Gestaltung von Workshops im Change-Management-Prozess“

Workshops sind für Change-Management-Prozesse wichtig - in aller Regel wird hier der Startschuss für die angestrebte Veränderung gegeben. Jedoch ist die Durchführung eines Workshops nicht automatisch als Garant für den zukünftigen Erfolg zu betrachten. Hierfür bedarf es vielmehr einer sorgfältigen Planung: Wann lohnt sich ein Workshop? Welche Aspekte müssen für die Erfolgssicherung durchdacht werden? Wie bildet man das geeignetste Team? Wie wurde das Problem in der Vergangenheit angegangen und mit welchem Ergebnis? Diesen und weiteren Fragen widmen sich Klaus Doppler und Christoph Lauterburg, sie geben wichtige Antworten und konkretes Arbeitsmaterial für die Praxis.

Über Christoph Lauterburg

Klaus Doppler und Christoph Lauterburg sind selbstständige Organisationsberater. Sie haben sich auf die Begleitung von Entwicklungsprozessen spezialisiert und beraten angesehene Unternehmen sowie staatliche Institutionen beim strukturellen und kulturellen und kulturellen Umbau. Sie sind führende Köpfe auf dem Gebiet der Organisationsentwicklung. Klaus Doppler lebt in München, Christoph Lauterburg wohnt in Freienstein (Schweiz).


Verlag:

Campus Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 25


Ähnliche Bücher wie „Gestaltung von Workshops im Change-Management-Prozess“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe