Die Engelmacherin von St. Pauli

Kriminalgeschichte um Elisabeth Wiese

Serie 

Serie

Kathrin Hanke

Achtung Serientäter! 10 packende Thriller Krimis Deutschland Wahre Fälle

83 Bewertungen
4.33735

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Engelmacherin von St. Pauli“

2. Februar 1905, 8.00 Uhr: In Sekundenschnelle saust das Fallbeil hinab und trennt Elisabeth Wieses Kopf vom Rumpf. Die Engelmacherin von St. Pauli, wie sie die Öffentlichkeit bereits nennt, ist für den Mord an mindestens fünf Babys vom Hamburger Schwurgericht schuldig gesprochen worden. Doch hat die Frau, deren Aussehen an die Hexe im Märchen erinnert, die Kinder wirklich im Ofen verbrannt? Sie leugnet es bis zum Schluss. Kathrin Hanke ist tief in den wahren Fall eingestiegen und damit in die Abgründe der Geschichte Hamburgs Anfang des 20. Jahrhunderts.

Verlag:

GMEINER

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 156

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

3 Kommentare zu „Die Engelmacherin von St. Pauli“

GolfZulu – 06.10.2019
Der GMEINER-Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, "bibliographische Kriminalromane" zu veröffentlichen und das vorliegende, gelesene Exemplar ist das zweite der Reihe um wahre Verbrechen - wenngleich die Story fiktiv ist. Atmosphärisch dicht nimmt Kathrin Hanke den/die LeserIn mit in das Hamburg des frühen 20. Jahthunderts. Man spürt mit jeder Zeile genau das, was den Flair dieser Stadt bis heute ausmacht und prägt. Ebenso deutlich werden aber auch die Schicksale skizziert - derer die ihre Kinder "abgeben müssen", das der Person "Elisabeth Wiese" und die Ermittlungen mit abschließender Urteilsfindung - rein auf Indizien basierend. Nach "Der Vampir von Düsseldorf - Peter Kürten" ein weiterer Roman, der den Leser auf eine ganz besondere Art zu berühren, aber auch zu entführen vermag... eine beklemmende Lektüre ist es allemal.

Susanne – 22.09.2019
SR – 20.09.2019
Sehr spannend geschrieben, sehr zu empfehlen 👍👏

Netzsieger testet Skoobe