Karl-Heinz Knacksterdt

Karl-Heinz Knacksterdt:
Erst nach dem Eintritt in das Rentenalter hat der Autor Zeit und Muße zum Schreiben romanhafter Literatur gefunden.
Während seiner über vierzig Jahre dauernden beruflichen Laufbahn hat er sich überwiegend mit Problemen der Informationstechnik befasst; beginnend etwa im Jahre 2000, übernahm er darüber hinaus ehrenamtliche Tätigkeiten als Ältester und Lektor in seiner evangelischen Kirchengemeinde.
Seit über fünfzig Jahren mit seiner Frau Annelie verheiratet, deren biblische Frauenbilder ihn zum Schreiben der Roman-Trilogie "Große Frauen der Bibel" motiviert haben, setzt er sich in seinen aktuellen Werken ('im schwarzen kokon', "Im Netz der Algorithmen"und der vorgestellten Arbeit) mit Zukunftsproblemen auseinander.

Lies die eBooks von Karl-Heinz Knacksterdt und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

7 Bücher von Karl-Heinz Knacksterdt

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos