John Burnside

John Burnside, geboren 1955 in Schottland, ist einer der profiliertesten Autoren der europäischen Gegenwartsliteratur. Der Lyriker und Romancier wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Corine-Belletristikpreis des ZEIT-Verlags, dem Petrarca-Preis und dem Spycher-Literaturpreis. Nach »Lügen über meinen Vater« (2006), »Wie alle anderen« (2010) und »Über Liebe und Magie« (2014) legte er mit »What light there is – Über die Schönheit des Moments« ein weiteres Memoir vor, das von Kritikern wie Lesern begeistert gefeiert wurde.

Entdecke die Titel von John Burnside und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

9 Bücher von John Burnside

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos