Dreiland I

Erstes Buch der Trilogie

Jana Jeworreck

Fantasy

5 Bewertungen
3.6

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Dreiland I“

Das ein Land ist verflucht. Das andere leidet unter Wassernot. Das dritte Land aber liegt im Verborgenen. Ein dunkler Fluch bedroht das Königreich Velcor. Zudem verbreiten unheimliche Bestien Angst und Schrecken. Der Gesandte des Königs, Arvid von Lebera, ist im ganzen Land unterwegs, um magiekundige Morphe zu finden, die den Fluch brechen könnten. Auf seiner Suche begegnet er Signe, einem Mädchen, das ein vergessenes Symbol des mythischen Kaiserreiches Dreiland trägt. Arvid vermutet, dass sie eine Morphia ist. Doch ihre Wege trennen sich. Um Velcor vor dem Untergang zu retten, begibt sich Arvid auf die Reise in das ferne Wüstenland Umbracor. Und auch Signe ist auf dem Weg dorthin …

Über Jana Jeworreck

Jana Jeworreck studierte Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt “Kreatives Schreiben” bei Hanns-Josef Ortheil an der Universität Hildesheim. 2012 erschien ihr Debüt, der Fantasyroman „Reise in die Mitte von Mera“. 2017 wurde „Dreiland I“, der Auftakt zu einer Fantasytrilogie, veröffentlicht, Band II und III erschienen in den Folgejahren. Die Autorin lebt seit einigen Jahren wieder in ihre alte Heimat im Ruhrgebiet und konzentriert sich vornehmlich auf ihre Schreibprojekte.


Verlag:

via tolino media

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 352


Ähnliche Bücher wie „Dreiland I“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe