Spieglein, Spieglein an der Wand

Märchen vom Neiden und Gönnen

Ingrid Riedel

Psychologie

2 Bewertungen
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Spieglein, Spieglein an der Wand“

Wer kennt sie nicht, die Königin aus dem Märchen Schneewittchen, die "gelb und grün vor Neid" wurde, als sie hören muss, dass ihre Tochter schöner ist als sie selbst. Dieses und viele weitere Märchen stellen symbolisch dar, wieso manche Menschen eher neidisch rivalisieren, während andere sich am Glück ihres Gegenübers freuen können. Die bekannte Jung'sche Analytikerin Ingrid Riedel interpretiert fünf Märchen, darunter Schneewittchen und Die Gänsemagd, die zeigen, wie Neid und Missgunst überwunden werden und Menschen zu einem wohlwollenden Miteinander finden können.

Über Ingrid Riedel

Ingrid Riedel, Honorarprofessorin für Religionspsychologie und Psychotherapeutin in eigener Praxis, ist Dozentin und Lehranalytikerin an den C. G. Jung-Instituten Zürich und Stuttgart. Autorin zahlreicher erfolgreicher Bücher, bei Patmos zuletzt: Spieglein, Spieglein an der Wand. Märchen vom Neiden und Gönnen (2012); C. G. Jung: Ausgewählte Schriften (Hg. zus. m. Verena Kast, 2011).


Verlag:

Patmos Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 115

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Spieglein, Spieglein an der Wand“

Claudia Mach – 02.05.2014
Muss man nicht lesene In dem Buch wird jedes Maerchen taudendmal erzaehlt. Der Leser fuer zu dumm gehalten, Zusammenhaenge selbst zu erkennen. Psychologische Erkenntnisse machen nur einen Bruchteil des Buches aus. Alles Andere ist unendlich langweilge Wiederholung.

PR Peter – 22.03.2020
Sollte man lesen

Ähnliche Titel wie „Spieglein, Spieglein an der Wand“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe