Crash

Thriller

Herbert Steingen

Politthriller Thriller Andere Länder

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Crash“

Als George Orwell 1949 sein Buch "1984" veröffentlichte, in dem er die negative Utopie eines totalitären Überwachungs- und Präventionsstaates darstellte, konnte er kaum vorausahnen, welche technischen Möglichkeiten durch die Entwicklung der Elektronik inzwischen für die lückenlose Überwachung existieren. Dass der Staat und die Wirtschaft mit ihrem grenzenlosen Speicherhunger aus der gigantischen Datenflut im Internet ihren Nutzen ziehen wollten, war nicht verwunderlich. Dazu brauchte man den sogenannten "Bundestrojaner" Dieses Projekt wurde von den Amerikanern angestoßen und in Deutschland unter dem Decknamen "Schliemann" ins Leben gerufen.
Der für Schliemann verantwortliche Politiker ist jedoch der Versuchung ausgesetzt, diese Datenmacht nicht nur für den absoluten Überwachungsstaat sondern mehr noch für seine eigenen Belange auszunutzen. Millionen Bürger drohen zu "Daten-Marionetten" zu werden.
Doch es gibt noch Hoffnung, "Schliemann" zu stoppen. Bei Bauarbeiten in Dubai entdecken zwei junge Burschen unter meterdicken Sandschichten eine alte Lehmhütte. In dieser Hütte finden sie neben einem alten menschlichen Skelett auch moderne Schreibfolien, auf denen noch einige Satzfragmente zu lesen sind. Es entbrennt ein gnadenloser Kampf um diese Folien, denn damit könnte das Projekt "Schliemann" aufgehalten werden. Aber wäre das unter diesen Umständen sinnvoll?

Verlag:

Burg Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 437


Ähnliche Bücher wie „Crash“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe