Die wilden Hunde von Pompeii

Eine Geschichte

Helmut Krausser

Deutschland, Österreich & Schweiz Tierisches

5 Bewertungen
4.4

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die wilden Hunde von Pompeii“

Das heutige Pompeii ist eine Hundekippe. Lästige Welpen aus der Umgebung werden nächtens über die Zäune der antiken Stadt geworfen. Zu ihnen gehört auch der kleine Mischling mit dem eigenartigen Namen Kaffeekanne, der es nicht leicht hat in der neuen Umgebung. Unter den vielen Streunern hier gibt es solche und solche: von der liebreizenden Calista, die mit einer Blume im Maul Touristen anbettelt, bis hin zu Ferox, dem bösartigen Anführer der Outlaws. Wir lernen die wilden Hunde Pompeiis in ihrer Vielfalt kennen: die unscheinbare, mit einem Liebeszauber belegte Grippi, den gefräßigen Saxo, den toten Max. Wir lesen vom Lehrmeister Plin, vom Geheimniskrämer Valta und von etlichen anderen Gestalten zwischen Himmel und Unterird – wie der ehemalige Hades inzwischen heißt. Dort, unterhalb des Vesuvs, gab es jüngst aus dem Magmabecken verdächtige Rumpelgeräusche zu hören. Droht ein neuer Vulkanausbruch? Und was könnte ausgerechnet ein Hund namens Kaffeekanne dagegen unternehmen?
Helmut Krausser erzählt eine phantastische Abenteuergeschichte und erschafft eine ganz eigene Welt.
«Diese Hundegeschichte ist geradezu eine Eruption vulkanischer Phantasie.» (Deutsche Presse-Agentur)
«Der Leser wird von dieser Geschichte ergriffen wie vom Anblick eines Hundes, der als ausgebeulter Pneu daliegt und sein Herrchen schräg von unten ansieht.» (Süddeutsche Zeitung)
«Eine hinreißende Fantasy-Fabel: ein herrliches Vergnügen.» (Magazin)

Über Helmut Krausser

Helmut Krausser, geboren 1964 in Esslingen, zählt zu den interessantesten und erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellern. Für seine Romane, Erzählungen, Lyrik, Tagebücher, Hörspiele, Dramen, Drehbücher und musikalische Werke erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Seine Romane „Der große Bagarozy“ und „Fette Welt“ (mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle) wurden fürs Kino verfilmt. Der Autor lebt in Berlin.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 165

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Die wilden Hunde von Pompeii“

Stoeberhund – 01.07.2014
Für HUNDEFANS ein "MUSS" nicht nur für Liebhaber von Pompeji. Herzerfrischend sind die Erlebnisse von Kaffeekanne, seinen Freunden und seinen Feinden die Outlaws.

S. Hainbach – 20.08.2013
wunderbar geschrieben, einfach ein Muss... nicht nur für Hundefans sondern genauso für Pompeii-Liebhaber.

Ähnliche Titel wie „Die wilden Hunde von Pompeii“

Netzsieger testet Skoobe