Traumgeister des Grenzlandes

Kurzgeschichten

Heinz-Theodor Gremme

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Traumgeister des Grenzlandes“

Was Sie für dieses Buch brauchen: ein bequemes Sofa, nervenberuhigende Getränke und Sinn für teilweise megaschrägen Humor; Fantasie, aber auch hoffnungslose Romantik. Es wird spannend und tiefgründig, wenn Theo Gremme Sie in die Welt seiner Fantasy- und Schmunzelhorrorgeschichten, seiner Kurzkrimis und Liebesgeschichten entführt.

Über Heinz-Theodor Gremme

Sein Brotberuf ist das Schreiben nicht, wohl aber sein Ausgleichssport. Tagsüber hilft Heinz-Theodor Gremme, der 1954 in Lünen an der Lippe geboren wurde, seinen Patienten als Heilpraktiker, und abends verbreitet er eine fantastische Stimmung bei seinen zahlreichen Lesungen. Die Liebe zur Literatur trägt er schon lange in seinem Herzen. Viele Jahre moderierte er die Sendung "Literaturcafé" bei dem privaten Lokalsender für den Kreis Recklinghausen, in der er Autoren aus der Region vorstellte. Der Autor schreibt heute humorvolle, schräge, aber gleichzeitig auch tiefgründige Fantasy. Auch die Romantik kommt nicht zu kurz. Eine einzigartige Mischung!


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 86


Ähnliche Bücher wie „Traumgeister des Grenzlandes“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe