Star Trek - Voyager: Das schwarze Ufer

Roman

Greg Cox

Science-Fiction Star Trek

2 Bewertungen
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Star Trek - Voyager: Das schwarze Ufer“

Die Voyager gerät in eine Falle

Die Besatzung der Voyager benötigt dringend Landurlaub. Da kommt der idyllische Planet Ryolanow wie gerufen: Auf Einladung der friedlichen Bewohner vergnügt sich die Mannschaft mit exotischen Genüssen. Einzig Kes, die telepathisch begabte Ocampa, wird von mentalen Schmerzens- und Hilfeschreien geplagt, die aus dem Inneren des Planeten zu kommen scheinen. Zusammen mit ihrem Gefährten Neelix versucht sie, das Geheimnis zu lüften. Plötzlich lassen die Ryol die Maske der Gastfreundschaft fallen. Und darunter kommt die raubtierhafte Fratze einer Zivilisation zum Vorschein, die sich für die legitimen Herrscher der Galaxis hält.

Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 232


1 Kommentar zu „Star Trek - Voyager: Das schwarze Ufer“

tasha – 18.10.2014

eine fantastische Geschichte

Ähnliche Bücher wie „Star Trek - Voyager: Das schwarze Ufer“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe