Giorgio Scerbanenco

Giorgio Scerbanenco, 1911 als Sohn eines ukrainischen Offiziers und einer Italienerin in Kiew geboren, floh mit seiner Mutter bei Ausbruch der Russischen Revolution, die seinem Vater das Leben kostete, nach Italien. Später begann er als Reporter zu arbeiten und entdeckte seine schriftstellerische Begabung. Neben 60 Romanen verfasste Scerbanenco zahlreiche Kurzgeschichten, berühmt wurde er mit seinen Kriminalromanen um den Arzt Duca Lamberti, der in den einfacheren Stadtvierteln Mailands für eine Ordnung kämpft, von der er weiss, dass es sie eigentlich nicht gibt. Scerbanenco wurde 1969 kurz vor seinem Tod mit dem Grand Prix du Roman Policier ausgezeichnet.

Entdecke die Titel von Giorgio Scerbanenco und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

5 Bücher von Giorgio Scerbanenco

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos