George R. R. Martin

George R. R. Martin ist ein amerikanischer Autor, der mit seiner Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer - im Original A Song of Ice and Fire - berühmt wurde. Sie wird seit 2011 unter dem Titel Game of Thrones verfilmt und hat eine stetig wachsende Fangemeinde.

George Raymond Richard Martin wurde 1948 in New Jersey geboren und wuchs zusammen mit zwei Schwestern auf. Bereits früh schrieb er Geschichten und verkaufte diese an die Kinder aus der Nachbarschaft. Auch erste Lesungen hielt er für seine Nachbarskinder ab. Später begann der Comicfan Martin auch mit dem Schreiben erster Texte für ein Comic Fanzine.
Seinen ersten professionellen Text verkaufte er als Student im Alter von 21 Jahren. George R.R. Martin hat sein Journalismusstudium an der Northwestern University mit einem Masterabschluss beendet. Nach verschiedenen Stationen begann er seine Arbeit in Hollywood als Produzent und Drehbuchschreiber, unter anderem für Twilight Zone. In den 1990ern widmete er sich wieder komplett dem Schreiben und veröffentlichte 1996 den ersten Band von Das Lied von Eis und Feuer. Ursprünglich auf drei Romane angelegt, sind heute sieben Bände geplant. Da die Originalbände sehr umfangreich sind, werden in Deutschland pro Originalband zwei Teile veröffentlicht.
George R.R. Martin ist verheiratet und lebt in Santa Fe/New Mexico.

Werkauswahl:

Das Lied von Feuer und Eis als eBook:
Die Herren von Winterfell (1996)
Das Erbe von Winterfell (1996)
Der Thron der Sieben Königreiche (1999)
Die Saat des goldenen Löwen (1999)
Sturm der Schwerter (2001)
Die Königin der Drachen (2002)
Zeit der Krähen (2006)
Die dunkle Königin (2006)
Der Sohn des Greifen (2012)
Ein Tanz mit Drachen (2012)

Lesen Sie die eBooks von George R. R. Martin und 175.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

38 Bücher von George R. R. Martin

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lesen Sie was, wieviel und wo immer Sie möchten!

Jetzt kostenlos testen