Handlexikon Autismus-Spektrum

Schlüsselbegriffe aus Forschung, Theorie, Praxis und Betroffenen-Sicht

Henriette Paetz Vico Leuchte Wolfram Kulig Georg Theunissen

Sonderpädagogik

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Handlexikon Autismus-Spektrum“

Autismus stand in den letzten Jahren im Mittelpunkt einer kontroversen interdisziplinären Diskussion. Neben den erweiterten Kriterien zur Diagnostizierung eines Autismus, der frühen Diagnostizierung im frühkindlichen Alter und verfeinerten Instrumenten zur Erfassung autistischer Verhaltensweisen prägte die Debatte zunehmend die Kritik an der Pathologisierung autistischen Verhaltens. Die Konsequenz dieser Entwicklung ist eine Vielzahl neuer Fach- und Schlüsselbegriffe sowie Neuinterpretationen bestehender Begriffe. Alle wesentlichen Schlüsselbegriffe, die in praktischer sowie theoretischer Hinsicht bedeutsam sind, greift das Buch auf und liefert damit eine solide wissenschaftliche Orientierungshilfe.

Professor Dr. Georg Theunissen hat den Lehrstuhl für Geistigbehindertenpädagogik und Pädagogik bei Autismus am Institut für Rehabilitationspädagogik der Universität Halle-Wittenberg. Die weiteren Herausgeber sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Lehrstuhl.

Über Henriette Paetz

Prof. Dr. Georg Theunissen hat den Lehrstuhl für Pädagogik bei Geistiger Behinderung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Henriette Paetz ist dort wissenschaftliche Mitarbeiterin.


Verlag:

Kohlhammer Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 495


Ähnliche Bücher wie „Handlexikon Autismus-Spektrum“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe