Im KZ

Zwei jüdische Schicksale 1938/1945

Franz Memelsdorff Georg Heller Dr. Georg Heller

2. Weltkrieg / Nationalsozialismus

38 Bewertungen
4.28947

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Im KZ“

1938 | 1945. Zwei Schicksale – zwei Berichte: Was es hieß, als Jude den NS-Schergen in die Hände zu fallen.
Nur wenige Memoirentexte spiegeln die Entwicklung und Wirkung des NS-Terrors auf so eindringliche Weise wie diese: Der wohlsituierte Berliner Jurist Franz Memelsdorff war 1938 fünf Wochen im KZ Sachsenhausen, der junge Ungar Georg Heller wurde Ende Mai 1944 aus Budapest nach Auschwitz deportiert, mit den letzten Todesmärschen kam er nach Dachau. Ihre authentischen Berichte, der eine sofort niedergeschrieben, der andere Jahrzehnte später, werden hier erstmals veröffentlicht.

Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 141

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Im KZ“

Katharina – 11.01.2015
Ein wahnsinns Buch!

Ines – 12.01.2014
das ist der hammer

Ähnliche Titel wie „Im KZ“

Netzsieger testet Skoobe