Für immer, oder was? - (K)ein Liebes-Roman (Gekürzt)

Ellen Berg

Hörbuch Humorvolle Liebesromane Leichte Unterhaltung

12 Bewertungen
4.25

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Für immer, oder was? - (K)ein Liebes-Roman (Gekürzt)“

Schluss mit dem Schlussmachen!

Es ist wie verhext: Bei Blumenhändlerin Laura will es einfach nicht klappen mit dem Für-immer-Mann. Sie kommt ins Grübeln. Ist sie bislang nur an die falschen Kerle geraten, oder liegt das Problem etwa bei ihr? Bevor sie den vielversprechenden Daniel datet, will Laura auf Nummer sicher gehen - und besucht ihre Exfreunde, um sich ihrer Beziehungsvergangenheit zu stellen. Doch die Reise entpuppt sich als Gefühlsachterbahn, bei der ihr Herz kräftig ins Schlingern gerät. Und plötzlich findet sie sich in ein ganz neues romantisches Dilemma verstrickt ...


Ein wunderbar humorvoller Roman von Bestsellerautorin Ellen Berg über die Frage, warum das Verlieben so einfach, die Sache mit dem "Für immer" aber so schwer ist.

Über Ellen Berg

Ellen Berg, geboren 1969, studierte Germanistik und arbeitete als Reiseleiterin und in der Gastronomie. Heute schreibt und lebt sie mit ihrer Tochter auf einem kleinen Bauernhof im Allgäu.

Ihre bisherigen Romane „Du mich auch. Ein Rache-Roman“, „Das bisschen Kuchen. (K)ein Diät-Roman“, „Den lass ich gleich an. (K)ein Single-Roman“, „Ich koch dich tot. (K)ein Liebesroman“ und „Gib’s mir Schatz. (K)ein Fessel-Roman“ waren große Erfolge.

Ihr neuer Roman „Zur Hölle mit Seniorentellern. (K)ein Rentner-Roman“ erscheint im Frühjahr 2014.


Gelesen von:

Tessa Mittelstaedt

Verlag:

Aufbau Audio

Veröffentlicht:

2022

Länge:

9 Std. 28 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


1 Kommentar zu „Für immer, oder was? - (K)ein Liebes-Roman (Gekürzt)“

sunsy37w – 23.06.2023
Das Beste an diesem gekürzten Hörbuch, das ich via Skoobe leihen durfte, ist mit Abstand die Sprecherin Tessa Mittelstädt. Nicht nur, dass sie einen wunderbar italienischen Akzent bei den Passagen der Italienischstämmigen einbrachte, auch diese furchtbar durchdringend "flötenden" Stimmen von Lauras Freundinnen (ich sage nur: Charlotte und Mimi) und überhaupt das komplett fast "gespielte" Einsprechen, das passte einfach hervorragend. Das Zweitbeste war dann das Finale, denn natürlich gibt es hier ein Happy End. Auch das Cover ist in der gleichen Art gestaltet wie all die anderen Cover zuvor und zeigt einem gleich, in welche Nicht-Reihe es gehört und nicht nur humorvoll geschrieben, sondern auch völlig überzogen es ist und somit leichte Lektüre. Was mir hier weniger gefallen hat, ist diese völlig hirnrissige und blödsinnige Idee. Von fast Anfang an war mir auch klar, wer zu Laura gehört, was genau hinter dieser Idee steckt und wer, und somit war ich nicht wie sonst am Ende in Hochstimmung. Ich gebe 66/100 oder 07/10 Punkte.

Ähnliche Titel wie „Für immer, oder was? - (K)ein Liebes-Roman (Gekürzt)“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen