Kling und Glöckchen

Ein Weihnachtskrimi

Elke Pistor

24 Tage im Advent – 24 weihnachtliche Romane Empfehlungen Krimis Cosy Crime Krimis Deutschland

13 Bewertungen
4.30769

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Kling und Glöckchen“

Tiefschwarzer Humor von seiner weihnachtlichsten Seite.



Auch eine gut aufgeräumte Leiche ist eine Leiche und erfordert die Anwesenheit der Polizei, beschließt Janne Glöckchen, als sie eine Tote zwischen ihren farblich sortierten Mülltonnen findet. Wohl fühlt sie sich allerdings nicht dabei, liegt doch in ihrem Keller bereits ihre verstorbene Chefin Irmgard Kling auf Eis. Aber schlimmer geht immer: Ein junger Mann mit unlauteren Absichten und eine dritte Leiche machen die Aussicht auf eine stilvolle Vorweihnachtszeit für Janne vollends zunichte . . .

Verlag:

Emons Verlag

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 215

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Kling und Glöckchen“

Mee(h)r-Lesen – 21.12.2021
Es ist nicht der erste Weihnachtskrimi von Elke Pistor. Und auch dieser zeichnet sich wieder durch schwarzen Humor, trockenen Witz und jede Menge unvorhergesehen Entwicklungen aus. Die Idee für den Buchtitel stammt von Hildegard Sonius, die als Gegenleistung im Buch einen Auftritt hat. Neben dem witzigen Titel und den vielen Verwicklungen ist es der Stil von Elke Pistor, der dieses Buch von anderen abhebt. Erzählt wird in der Ich-Form, was noch nichts Besonderes ist. Aber oftmals gibt skurrile Vergleiche (amüsant) und lange Aufzählungen (manchmal nervend). Mit Fortschreiten der Verwicklungen werden die Aufzählungen aber seltener und die Lektüre immer fesselnder.

Ähnliche Titel wie „Kling und Glöckchen“

Netzsieger testet Skoobe