Glied in der Kette

Serie 

Serie

Elisabeth Dreisbach

Geschichtlicher Hintergrund Schicksal & Drama

1 Bewertung
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Glied in der Kette“

In dieser Erzählung der bekannten Autorin geht es um Mutter und Sohn: um die notvollen Erlebnisse Reginas in ihrem Elternhaus, ihre Heirat mit einem jungen Schwarzwaldbauern, der bald darauf im ersten Weltkrieg fällt, ihre Lehr - und Reifungsjahre auf dem schwiegerelterlichen Hof und um ein ähnliches Schicksal des Sohnes Markus im zweiten Weltkrieg, aus dem dieser geläutert, zwar äußerlich blind, aber innerlich sehend geworden, heimkehrt.

Markus und seine Mutter, ja auch all die anderen Gestalten dieser Erzählung sind "Glieder in der Kette". Jedes hat an seinem Platz zu stehen und darf lernen, ja zu sagen zu den Schickungen seines Lebens, in der Erkenntnis, dass es der Weg Gottes mit seiner Seele ist.

Elisabeth Dreisbach (1904 - 1996) zählt zu den beliebtesten christlichen Erzählerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre zahlreichen Romane und Erzählungen erreichten ein Millionenpublikum. Sie schrieb spannende, glaubensfördernde und ermutigende Geschichten für alle Altersstufen. Unzählig Leserinnen und Leser bezeugen wie sehr sie die Bücher bewegt und im Glauben gestärkt haben.

Verlag:

Folgen Verlag

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 196

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Glied in der Kette“

Netzsieger testet Skoobe