Habenwollen

Wie funktioniert die Konsumkultur?

Wolfgang Ullrich Dr. Wolfgang Ullrich

Empfehlungen Sachbuch Politik & Gesellschaft Lifestyle & Modernes Leben

3 Bewertungen
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Habenwollen“

Wie leben wir mit verschiedenen Produkten und warum wollen wir sie überhaupt besitzen? Wer und was wirkt bei ihrer Entwicklung alles mit? Wolfgang Ullrich zeigt, dass sich unsere Konsumkultur verändert hat und was wir dadurch über unsere Werte und Wünsche erfahren können.

Über Wolfgang Ullrich

Gerhard Schrick, geboren 1942 in Kamp-Lintfort. Studium der Soziologie mit Diplom und Promotion. Berufliche Tätigkeiten in Forschung, Lehre und Politik. Verfasste Fachbeiträge und Reden. Lebte vierzig Jahre in Berlin und ist heute in Frankfurt am Main zu Hause. Seit 2005 widmet sich Gerhard Schrick dem literarischen Schreiben. Im Sammelband "Schreibschritte" von 2007 sind erste Kurzgeschichten enthalten. Sein Kriminalroman "AltLAST" erschien 2011 im UniScripta Verlag. Gerhard Schrick ist Gründungsmitglied des Verlages.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 160


Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe