Die Excalibur-Alternative

David Weber

Klassische Science-Fiction

77 Bewertungen
4.37662

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Excalibur-Alternative“

Die Galaktische Föderation weiß, dass sie den Spezies am Rande ihres eigenen Sternensystems technisch weit überlegen ist, und daran will sie auch nicht das Geringste ändern.

Doch eines Tages kauft sich eine kleine Handelsgilde eine römische Legion von der primitiven Erde, mit der sie auf den unterentwickelten Welten ihre Konzessionen durchzusetzen versuchen - mit großem Erfolg.

Eine konkurrierende Gilde beschließt, ebenfalls eine Legion einzusetzen, doch sind auf der Erde Jahrhunderte verstrichen, und es gibt gar keine Römer mehr. Daher weicht sie auf das aus, was verfügbar ist: englische Langbogenschützen. Und die sind viel, viel gefährlicher als römische Legionen ...

David Webers spannender Mix aus Science-Fiction und alternativer Geschichte! Jetzt endlich wieder erhältlich als eBook von beBEYOND - fremde Welten und fantastische Reisen.

Verlag:

beBEYOND by Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 296

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Die Excalibur-Alternative“

Martin – 01.06.2019
Ich habs nicht zu Ende gelesen. Ich fands flach bis fast schon hilflos Einfältig, wie die Figuren gezeichnet waren. Dialoge wirkten schon arg gezwungen. Meins wars eben nicht.

Kürnchris – 08.08.2018
An sich kein schlechtes Buch, da es aber ein offenes Ende hat und eigentlich zu der Buchreihe von David Drake gehört und kein einzelnes Werk ist, sollte man die vorherigen Bücher gelesen haben.

gut... – 12.04.2018
hat mir gefallen.

Krug – 22.10.2017
unwahrscheinlich, "britisch nationalistisch überheblich", aber in jedem Augenlick spannend konsequent geschriebene Fiktion

PaelzerausRhodt – 15.10.2017
Endlich mal wieder ein Buch mit schönem Ende. ich staune was einem alles einfallen kann ☺

Maike Brzakala – 11.10.2017
Etwas sehr " drüber" geflogen, zum Teil langatmig, aber eine spannende Idee. Leider ist Klappentext mal wieder falsch..

Ähnliche Titel wie „Die Excalibur-Alternative“

Netzsieger testet Skoobe