Sprechen wir über Eulen - und Diabetes

David Sedaris

Kurze Texte Amerika Für Eilige

16 Bewertungen
3.8125

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Sprechen wir über Eulen - und Diabetes“

Der ganz normale Wahnsinn

Wer behaupten wollte, David Sedaris schreibe und veröffentliche Tagebücher, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, müsste Michelangelo einen Anstreicher nennen. Niemand versteht es besser als Sedaris, Erlebtes in Lesbares zu verwandeln – seit seinem Debüt mit »Nackt« lässt er seine weltumspannende Fangemeinde daran teilhaben, wie er die schmerzlichste Erinnerung in subtile Komik und die banalste Begebenheit in zeitlose Weisheit kleidet. Er ist sein eigener Inquisitor und Hofnarr zugleich – „der herausragende Vertreter des Mein-Leben-als-David-Sedaris-Genres“ (BRIGITTE).

In seinem neuesten Band mit absurden Alltagsgeschichten entführt uns Sedaris unter anderem in den australischen Busch, wo allerlei Getier verborgene Ängste und längst verdrängte Erfahrungen in ihm aufleben lässt; er erzählt von einer durchzechten Nacht mit wildfremden Alkoholikern im Zug von Chicago nach New York, weiht uns ein in die Geheimnisse der französischen Kieferchirurgie und in die Abgründe des britischen Handwerkertums, verrät uns und seinem präpotenten Patenkind, wie Tagebuchschreiben funktioniert und wozu es gut ist, und lehrt uns, Eulen zu verstehen.

Es gibt kaum ein besseres Mittel gegen schlechte Laune als die Komik von David Sedaris – in 26 Geschichten und einem Gedicht macht er voller Scharfsinn aus den kleinen und großen Dramen des Lebens einen guten Witz.

Über David Sedaris

David Sedaris, geboren 1956 in Johnson City, New York, aufgewachsen in Raleigh, North Carolina, lebt abwechselnd in England und den USA. Er schreibt u. a. für „The New York Times“, „The New Yorker“ und „Esquire“. Mit seinen Büchern „Naked", "Fuselfieber“, „Ich ein Tag sprechen hübsch“ und "Schöner wird's nicht" wurde er zum Bestsellerautor. Zuletzt erschien im Blessing Verlag "Das Leben ist kein Streichelzoo. Fiese Fabeln" (2011).


Verlag:

Karl Blessing Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 179

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Sprechen wir über Eulen - und Diabetes“

Frau Zupp – 24.09.2013
Wie auch die anderen Bücher: sehr sehr komisch, total absurde Situationen. Reiner Lesespass, ich kann alle Titel empfehlen, habe sie auch mehrmals gelesen

Booky – 03.10.2013
Unterhaltsam, ja! Aber mehr nicht.

newroses – 18.09.2013
toll, jede geschichte ein vergnügen !

Ähnliche Titel wie „Sprechen wir über Eulen - und Diabetes“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe